PeakVisor App

Berge in meiner Nähe

Berge
Liste
Wandern

Aufgewacht! Ist es früh morgens und Du spürst, dass heute ein Wandertag wird? Welche Berge sind genügend nah, um dort wandern zu können? Mit unglaublichen einer Million Berge auf der ganzen Welt, ist PeakVisor die beste App, um diese Frage zu beantworten!

Wir zeigen Dir, wie Du alle Berge in Deiner Nähe finden und Abenteuer, um diese zu entdecken, planen kannst. Es gibt aber nicht nur einen, sondern drei Herangehensweisen, um dies zu tun!

Piz Bernina - one of the mountains near us
Piz Bernina ist einer der Berge in unserer Nähe

1. Verzeichnis der lokalen Berge

Die PeakVisor-App hat für jeden Ort der Welt eine Liste erstellt, auf welcher sich nahegelegene Gipfel, Bergpässe und Seen in der Nähe finden lassen. Diese Liste kann tausende Objekte enthalten oder ziemlich kurz sein, aber es ist fast unmöglich einen Ort zu finden, wo es keine Gipfel in der Nähe gibt. Wir wetten, dass Du erstaunt sein wirst, wie viele davon nur einen Steinwurf von Dir und Deinem gemütlichen Zuhause entfernt sind.

Du kannst alle umliegenden Berge finden, indem Du die Menü-Funktion Lokale Suche anwendest. Alle Berge sind dort aufgelistet und nach Höhenmetern sortiert. Zudem kannst Du zusätzliche Filter anwenden, um den Berg zu finden, den Du suchst. Drücke auf die Liste, um detaillierte Informationen zu erhalten, genauso wie auf den Screenshots unten. Von der Detailansicht kannst Du Dich direkt zum Gipfel teleportieren lassen, um Dir die Aussicht selbst anzusehen. Dies ist besonders nützlich, seit es die Reisebeschränkungen gibt.

Screenshots of the mountains near me workflow

Abhängig von den Einstellungen Deiner PeakVisor-App wird das Verzeichnis Berge in einem Umkreis von entweder 120, 160 oder 200km anzeigen (80, 100, 120 Meilen).

2. Berge entdecken

Die PeakVisor-Website verfügt über eine mächtige Funktion, die Dich die Berge erkunden lässt. Öffne den Berg-Entdecker und nutze die Suchleiste oben an der Seite, um Deine Liste zu finden. Du kannst nach einem Land, einer Region oder einem kleinen Bezirk suchen, die Größe spielt keine Rolle. Du kannst sogar GPS-Koordinaten eingeben, um an bestimmte Orte zu teleportieren und zu erkunden, ob Berge in Sicht sind.

Screenshots: Searching for Ouray County in Colorado
Nach Ouray County in Colorado suchen

Wenn Du die Suchleiste benutzt, wirst Du weltweit alle administrativen Regionen, geschützten Gebiete und Nationalparks finden. Damit es für Dich einfacher ist, haben wir alle Gipfel in einem bestimmten Gebiet sorgfältig gezählt, sodass Du leicht herausfinden kannst, wie viele Berge es dort gibt. Zum Beispiel, Pierce County in Washington kann 238 Gipfel vorweisen, von denen Mount Rainier der berühmteste, höchste und markanteste ist. Zudem gibt es eine interaktive Karte mit allen Gipfeln und einer Liste, die es Dir erlaubt, zu jedem Berg zu teleportieren.

Diese Herangehensweise ist besonders nützlich, wenn Du Dich auf eine Wanderung vorbereitest und auf einem Desktop recherchierst.

3. 3D-Karten

Was eignet sich besser, um die Berge zu erkunden, als realistische 3D-Karten?! Die Peak-Visor 3D-Karten zeigen Dir ein hochpräzises Terrain-Modell mit Satellitenbildern Deines momentanen Aufenthaltsorts (außer Du teleportierst weit weg).

Wann auch immer ich an einem neuen Ort bin, prüfe ich die 3D-Karte, um ein besseres Verständnis für die Berge und Wandermöglichkeiten um mich herum zu bekommen. Satellitenbilder in 3D-Darstellungen erlaubt es, ein intuitives Verständnis des Terrains zu entwickeln und macht es leicht, alle Wanderwege auszumachen. Oft suche ich nach dem höchsten Berg, der über eine sinnvolle Route erreeichbar ist und dessen Szenerie mich dennoch aus den Socken haut. Unter Einbezug Deiner Präferenzen findest Du so einen idealen Berg für Deine Reise.

Zermatt 3D map: route to Mettelhorn
Zermatt 3D-Karte mit dutzenden Gipfeln und einer Route zum Mettelhorn

Diese Herangehensweise ist unter Karten-Geeks, wie wir sie hier bei PeakVisor sind, sehr beliebt :-) Probier' sie aus und Du verliebst Dich möglicherweise auch in unsere 3D-Karten!

Zum Schluss lass' mich noch anfügen, dass Du auch umgeben von einer Ebene tolle Wandermöglichkeiten finden kannst, indem Du den Pfaden und Ausblickspunkten der 3D-Karte folgst. Zum Beispiel finden sich auch im komplett ebenen Amsterdam szenische Ausblickspunkte und Geh- (oder eher Fahrrad-)wege, die dorthin führen.

Amsterdam 3D map
Die Amsterdam 3D-Karte ist sehr schön, auch wenn sie etwas flach ist...

Welche Herangehensweise präferierst Du, um Berge in Deiner Umgebung zu finden? Welche Verbesserungen würdest Du gerne sehen? Lass' es uns wissen, denn hier bei PeakVisor denken wir ständig darüber nach, wie wir diese Funktionen verbessern können und Deine Rückmeldung hilft uns immens!

Subscribe to news
Please use valid email address